Donnerstag, 2. August 2012

Ein ganz besonderer Tauchgang!

So, nachdem wir auf dem vorherigen Tauchgang mental doch ein wenig angespannt waren, weil wir ja unser Abschlussszenario bestehen mussten, beschloss Stefan, dass wir definitiv noch einen REINEN (?!) Fun Dive machen sollten... Fragt sich nur, ob dieser Tauchgang hier mental weniger anstrengend für Stefan war, irgendwie war er nämlich schon nach circa 50 Minuten "low on air", obwohl wir gar nicht so tief waren, aber dazu später mehr... ;-) 


Ziel war der Tauchplatz 'Sabang Wrecks': zwei schon lang versunkene und mit Korallen übersähte Wracks. Wir haben uns an einem Tau hinuntergehangelt, weil erstens die Strömung nicht ohne war und wir beide zweitens auf dem letzten Tauchgang Probleme mit den Ohren hatten. So ging es aber ganz gut und die Wracks waren auch nur auf circa 18 Metern Tiefe. Am ersten Wrack haben wir gleich einen Frog Fish gesehen, wenn er auch nicht leicht zu erkennen war! Bart hat dann ein Ei hervorgezaubert, das durch den Druck sogar aufgeschlagen noch seine Eigelbkugel behielt. Wir wussten, dass das bei 30 Metern Tiefe funktioniert (langjährige Leser unseres Blogs mögen sich an Ninas ersten Tieftauchgang in Vietnam erinnert fühlen), aber dass das auch in 18 Metern Tiefe klappt, war neu für uns. Das Eigelb hat auch nicht lange genug gehalten, um unseren Studien genügen zu können, denn nachdem es von einem der vielen Fische als Futter erkannt worden war, entbrannte eine regelrechte Schlacht darum! Vielfräße, die!! Gut, dass John auch noch eine Banane dabei hatte, um die erhitzten Gemüter wieder ein wenig zu beruhigen... ;-) Nach einer Weile hat er Nina die Banane in die Hand gegeben, die zunächst ein wenig skeptisch war, schließlich war sie noch nie ein Fan davon, Fischen sooooo nah zu kommen! Und die Fische kamen nah!!! Auf einmal kam nämlich ein sehr großer Surgeon-Fisch über ihren Kopf geschwommen und hielt mit vollem Schwung auf die Banane zu! Das war ein Aufprall!! Deshalb wollte sie die Banane eigentlich lieber schnell an Stefan loswerden, aber der wollte sie nicht, weil er gerade damit beschäftigt war, mit John zu kommunizieren und irgendetwas auf eine Tafel zu schreiben... Grrrr!!! Also musste Bart die Banane übernehmen, damit sich Nina den Angreifer erst 'mal ein bisschen aus der Distanz ansehen konnte, bevor sie sich schließlich traute, die Banane wieder zu übernehmen. Dann drehte Stefan plötzlich die Tafel um: "Nina, I love you, will you marry me?" Äh... Jaaaaaaa!!!!! Krass, damit hatte Nina nun überhaupt nicht gerechnet und war super überrascht! Aber positiv, natürlich! ;-) Wie im Traum! Wahnsinn, so fühlt man sich also, wenn man so richtig glücklich überrascht ist!! :-) Bevor sich Stefan es wieder anders überlegen konnte, hat sie schnell heftig genickt, Regulator raus, das Ganze mit einem Kuss besiegelt und zusätzlich schnell auf der Tafel schriftlich bestätigt! :-) Stefan holte doch dann auch tatsächlich noch einen Ring aus seiner BCD und dann war alles perfekt! Wir sind verlobt! :-) Irre, oder? Aber soooo schön!!! Und Nina hatte überhaupt NICHTS geahnt!!! Das Ablenkungsmanöver mit den Fischen und der Banane war wirklich eine sehr gute Idee! :-) Und sooooo schön! Es hat einfach alles total gut zusammen gepasst: der Tauchspot, die Fische, die Tafel, die Menschen und die Frage! :-) John hat übrigens alles gefilmt! :-)


Also Leute, ihr wisst, was das bedeutet: für eure nächsten Urlaube stehen Tauchkurse auf dem Programm! :-) Freut ihr euch auch schon so sehr wie wir auf unsere Hochzeit? :-) Wir können euch, zumindest für die asiatischen Länder und Ägypten, auch sehr gerne hervorragende Tauchschulen und Unterkünfte empfehlen und Kontakte vermitteln! :-) Ihr könnt die Kurse auch da natürlich auf deutsch machen, keine Sorge! :-) Und wenn Nina ihre Cousine da übrigens damals richtig verstanden hat, dann könnte es gut sein, dass zumindest Ninas Seite den Kurs nicht nur für eine Hochzeit unter Wasser macht... ;-) Abgesehen davon: viele von euch werden es lieben! Es macht absolut süchtig!!! :-) Also 'ran an die Fische!! :-)


Nach ersten Glückwünschen von Bart und John unter Wasser und einem sehr langsamen Auftauchen (die Ohren), fand Nina dann beim Betreten des Zimmers auch noch einen wunderschönen Blumenstrauß und ein absolut sauber gelecktes Zimmer vor! :-) Alle haben sich super doll bemüht, diesen Tag absolut unvergesslich zu machen, was ihnen sicherlich auch gelungen ist!!! Für den Rest des Tages war Nina jedoch nur bedingt ansprechbar und sehr mit den Schmetterlingen in ihrem Bauch, dem breiten Grinsen und damit beschäftigt, sich an die Worte 'proposal', 'fiancée' und 'wedding' zu gewöhnen... ;-) Nach einer schönen heißen Dusche haben wir unsere Verlobung (jetzt arbeitet Nina gerade daran, sich an die deutschen Entsprechungen der oben genannten Worte zu gewöhnen) dann bei einem deutschen Dreigänge-Menü bei Papa Fred oben gefeiert. :-) 


Was für ein Tag!!! Zuerst werden wir Rettungstaucher und dann auch noch so ein toller Heiratsantrag!!! :-) Echt der Hammer!!!! :-) Was für ein wunderschönes Gefühl! :-) 


Das und, dass Krysia auch endlich unter den zertifizierten Tauchern weilt, haben wir auch abends noch einmal mit allen (John, Krysia, Bart und wir beide) bei Papa Fred und danach mit Barts Rumcocktails auf unserer Terrasse gebührend gefeiert! :-) Was für ein wunderschöner, runder Tag!!! :-) (Bart, we miss spending time with you guys and your cocktails!)


Thanks everyone for making this day so very special and unforgettable for us!!!


Liebe Grüße von euren frisch verlobten Weltenbummlern
Stefan und Nina :-)
































Hier noch ein paar Schnappschüsse aus dem Film, den John für uns gedreht hat. Leider ist er viel zu groß, um ihn von den Philippinen hochzuladen.











Hier ein kurzes Video von der Bananenfütterung:


Kommentare:

  1. Herzlichen Glückwunsch ihr beiden!!! Ganz liebe Grüße aus Dotmund, Jenny <3

    AntwortenLöschen
  2. Herzlichen Glückwunsch.Diana

    AntwortenLöschen
  3. Das ist soooo süß!!!
    Alles Gute Euch beiden!!!!!

    AntwortenLöschen
  4. Auch von der Schwester und zukünftigen Schwägerin noch mal alles Gute zur Verlobung

    AntwortenLöschen
  5. Wir hoffen ihr habt unsere Nachricht bekommen, wenn nicht - nochmal alles gute euch zweien! Lg Rico, Kenny Meggi

    AntwortenLöschen
  6. Herzlichen Glückwunsch auch von uns und viele grüße Sandra und Timo

    AntwortenLöschen
  7. Von André und mir auch alles Liebe und Gute zu eurer Verlobung!

    mal abgesehen davon, dass 2 die sich da unter Wasser küssen auch
    jeder sein könnte :-D ...
    es war bestimmt ein super toller Tauchgang den Ihr beide nie vergessen
    werdet! genießt den Rest Eures Urlaubs als Frisch-Verlobte!

    Janine

    AntwortenLöschen